ImpressumKontakt








Jugendliche und FÖJ
Rahmenbedingungen FÖJ
Seminare
Einsatzbereiche














Suchwort
Bereich:
Region:
Kategorie:


BEZAHLTER BILDUNGSURLAUB!

 

 

Warum FÖJ-Seminare?

 

Das FÖJ ist ein Bildungsjahr, bei dem die Teilnehmer/innen nicht nur in den Einsatzstellen lernen können und sollen. Die Seminarwochen erweitern den Horizont über die tägliche Arbeit hinaus und bieten die Gelegenheit mit Gleichaltrigen, die ebenfalls ein FÖJ absolvieren, Erfahrungen auszutauschen, zu diskutieren und tolle Erlebnisse zu teilen.

 

 

Was sind FÖJ-Seminare und was passiert dort?

 

Über das Jahr verteilt finden fünf Seminarwochen statt. Die gleich bleibende Seminargruppe verreist zusammen für jeweils fünf Tage in ein Seminarhaus, eine Jugendherberge oder eine Freizeitstätte meist in Sachsen.

 

Ähnlich einer Projektwoche (und keinesfalls wie SCHULE :) widmet sich die Gruppe einem Thema der Bildung für nachhaltige Entwicklung, also Umwelt- und Naturschutz und Ökologie im weiteren Sinne. Dabei wird für viel Abwechslung gesorgt:

 

  • Kleingruppenarbeit
  • Exkursionen
  • Befragungen
  • Plan- und Rollenspiele
  • Natur- und Erlebnispädagogik
  • Teamtrainings
  • Zukunftswerkstätten
  • Einrichtungsbesuche und Fachvorträge
  • Workshops
  • Kartierungen
  • Praktische Naturschutzeinsätze

 

 

Bei der Planung, Vor- und Nachbereitung, sowie der Durchführung der Seminare können und sollen sich die FÖJler/innen beteiligen und ihre Ideen einbringen, selbst gestalten und durchführen. Am Seminarort wird auch die Freizeit außerhalb des Seminarplans meist gemeinsam verbracht – dadurch entsteht oft ein schönes Gruppengefühl und die Teilnehmer/innen erleben IHRE Seminare als vielseitig positiv nachwirkenden Bildungsurlaub.